2. Bankentag NRW

Kreditwirtschaft ist auf Nachhaltigkeitswende vorbereitet

Eine 4+ für Finanzwissen

Umfrage zur finanziellen Bildung offenbart Lücken

Digitalisierungsindex NRW 2020

SVWL stellte Studienergebnisse vor

Anlaufstelle und zugleich digitaler Partner für Senioren

Sparkassenverband und Seniorenvertreter im Dialog über Barrierefreiheit und Beratung

Der Sparkassenverband Westfalen-Lippe

Zentrale Aufgabe des Sparkassenverbandes Westfalen-Lippe ist die Förderung der Sparkassenidee. Gemeinsam mit fachlicher Beratung, Prüfungsleistungen sowie der Förderung einer nachhaltigen Entwicklung und des Gemeinwohls in der Region ist der SVWL kompetenter und starker Partner für seine 57 Mitglieder.

Der Verband einfach erklärt

Sparkassenverband Westfalen-Lippe

Körperschaften des öffentlichen Rechts sind mit öffentlichen Aufgaben betraute juristische Personen des öffentlichen Rechts, deren Aufgaben ihnen gesetzlich oder satzungsmäßig zugewiesen worden sind. Anders als Anstalten des öffentlichen Rechts (z. B. Sparkassen) haben Körperschaften Mitglieder.

Mitglieder des Verbands

Mitglieder des Verbands sind die öffentlich-rechtlichen Sparkassen und deren kommunale Träger (Gemeinden, Städte, Kreise, Zweckverbände) im Landesteil Westfalen-Lippe des Landes Nordrhein-Westfalen.

Ziel der Verbandsarbeit

 Ziel der Verbandsarbeit ist in erster Linie die Sicherung und Stärkung des öffentlich-rechtlichen Sparkassenwesens.

Aufgaben des Verbands

Zur Unterstützung seiner Mitgliedssparkassen übernimmt der Verband vielfältige Aufgaben.

Personen

Für eine konstruktive Zusammenarbeit

Der Sparkassenverband Westfalen-Lippe ist kein anonymer Apparat: Hier arbeiten Experten aus verschiedener Disziplinen für die 57 Mitgliedssparkassen und ihre Träger – und damit letztlich für die Allgemeinheit. Wenn Sie mehr über unseren Vorstand sowie die Anspechpartner der einzelnen Abteilungen erfahren möchten, folgen Sie den Links.

Präsidentin<br>Prof. Dr. Liane Buchholz


Präsidentin
Prof. Dr. Liane Buchholz

Vizepräsident<br >Jürgen Wannhoff


Vizepräsident
Jürgen Wannhoff

Bitte Marketing-Cookies akzeptieren.

2. Bankentag NRW

Am 13. November hat der 2. Bankentag NRW stattgefunden – ein Format des Sparkassenverbandes Westfalen-Lippe, des Rheinischen Sparkassen- und Giroverbandes, des Genossenschaftsverbandes – Verband der Regionen und des Bankenverbandes Nordrhein-Westfalen gemeinsam mit der Landesregierung NRW. Ziel der Veranstaltung: Den Austausch zu aktuellen Themenstellungen und Entwicklungen in der Kreditwirtschaft sowie zu den Einflussfaktoren der Landespolitik pflegen.

Wer am 13. November nicht live dabei sein konnte, hat nun die Gelegenheit sich den Mitschnitt der Veranstaltung anzuschauen.